Tropfsteinhöhle Wiehl

1.500 m Höhlengänge

Die Temperatur in der Wiehler Tropfsteinhöhle beträgt gleichbleibend nur etwa 8 Grad Celsius. Nach 26 Stufen gelangt man 7 m unter der Erde in die Eingangshalle. Herabhängende meist schlanke Tropfsteine (Stalaktiten) sowie von unten nach oben gewachsene etwas plump wirkende Stalagmiten bereiten den Weg. Dicke Kaskaden, Pfeiler, Säulen und andere Gebilde voller Formschönheit, glitzernder und leuchtender Farbvielfalt von weiß glänzend bis leuchtend rot erstaunen den Besucher.

Weitere Infos finden Sie auf www.wiehl.de

Öffnungszeiten & Eintrittspreise:

Die aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Internetseite:

www.wiehl.de

 

 

Zurück